Wir über uns
Unsere Ponys
Bilder / News
Laufstallhaltung
Stall/Haltungsform/Fütterung
Heu & Strohbeschaffung/Frischwasser
Stall- und Weidemanagement
Boden- /Freiarbeit / Fahren
Gästebuch
 


Im Offenstall steht den Ponys dauerhaft Futterstroh zur Verfügung.Im Stall sind 5 cm dicke Wasserdurchlässige Gummiisolationsmatten der Fa. Sagusto verlegt.Dadurch haben wir im Sommer keine Fliegen im Stall und die Ponys nutzen den Stall nicht mehr als "Toilette".Jeden Morgen und jeden Abend werden von dem Paddock und der Weide die Pferdeäppel abgesammelt. Diese werden dann in der Schubkarre gelagert und wenn diese voll ist, wird diese in den bereitstehenden PKW-Anhänger umgeschüttet.Ist der Anhänger voll, wird dieser, man kann schreiben "wertvoller Pferdemist", auf die Feldmiste der örtlichen Landwirte entsorgt.

links im Bild das Wasserfass mit Selbsttränke und dem Allwetter-Paddock.Rechts vom Offenstall der Schuppenanbau für Heu und Stroh-Wochenbedarf.Ganz rechts im Bild die Terrasse und Gartenlaube.

Der Vorteil des absammelns ist der, dass durch das konsequente absammeln der Pferdeäppel die Hygiene gewahrt wird (Verwurmungsgefahr reduziert) und ausserdem ist die Anlage für alle (Mensch wie Tier) immer ein schöner Anblick.

Auf einer Website einer Ponyranch in Westfalen habe ich einmal folgenden, wie ich finde, sehr guten Satz gelesen:

"Das abendliche Absammeln der Pferdeäppel verbinde ich damit, dass ich geistig den erlebten Tagesmüll (die Schei...) aus meinen Büroerlebnissen und der Gesellschaft mit einsammle und entsorge".

Pony-Idylle die 1.

Ponyhalter-/in Idylle: Hier der Grill- und Lagerfeuerplatz. 

Blick vom Allwetter-Paddock-Gang auf das 3.Teilstück Weide:


Rechts hinter den Tannen, die später Schutz vor Sonne bieten sollen, der 1. Weidepaddock.Im Hintergrund der hiesige Rotenberg.

Während der Allwetter-Paddock immer vom Offenstall zugänglich ist, wird ein Weidepaddock bei dauerhaften Starkregen geschlossen, um die Grasnarbe nicht zu zerstören.Ist ein Weidestück abgegrast, wird dieses geschlossen und die nächste Parzelle geöffnet.Somit können die beiden anderen Weidepaddocks wieder nachwachsen.

Hier ein Blick vom 3.Weidepaddock auf den 2.Weidepaddock

Winterimpressionen: Nur der vordere Paddock dient als Winterpaddock um die Grasnarbe der anderen Paddocks zu schonen.


Da im Mai in der Regel ein Grasüberschuss herrscht, mähen wir mit dem Balkenmäher seit ein paar Jahren eine Wiese aus, Wenden von Hand und stecken das Superleckere Staubfreie Heu in belüftete Bigboxen.Topsache ohne weitere Landmaschinen.